Helicobacter pylori – das sollten Sie wissen

  • Dieses Bakterium hat schon vielen Menschen Magenschmerzen bereitet: Helicobacter pylori.

    helicobacter_DTKUTOO

    10 Fakten zu Helicobacter pylori

    Dieses Bakterium hat schon vielen Menschen Magenschmerzen bereitet: Helicobacter pylori. Nicht allen Infizierten bereitet er Probleme, aber wenn, dann können sie richtig fies sein. Erfahren Sie hier alles Wichtige über den Eindringling.

Verwandte Themen
Mehr zum Thema
  • Fruktoseunverträglichkeit

    Bei einer Fruktoseintoleranz (Fruktoseunverträglichkeit) kann der Darm den Fruchtzucker aus der Nahrung nur unzureichend aufnehmen. Es kommt zu Verdauungsbeschwerden. Wie viel Fruktose ein Mensch… + mehr

  • Glutenunverträglichkeit

    Die Glutenunverträglichkeit (Glutenintoleranz, Zöliakie, Sprue) ist eine chronische Erkrankung, bei der der Körper überempfindlich auf das im Getreide enthaltene Gluten reagiert. Aufgrund dieser… + mehr

  • Reizdarm

    Das Reizdarm-Syndrom (Colon irritabile) ist eine Funktionsstörung des Verdauungstrakts. Meist tauchen die Beschwerden zwischen dem 20. und 30. Lebensjahr zum ersten Mal auf. Frauen sind etwa doppelt… + mehr

Aus den Rubriken
Meistgelesen
  • Ständiges Sodbrennen, starke Magenschmerzen oder sogar Bluterbrechen - bei solchen Symptomen kommen Betroffene meist nicht um eine Magenspiegelung herum

    Keine Panik bei Magenspiegelung

    Magenspiegelungen sind nicht so schlimm wie viele denken. Warum eine Narkose trotzdem sinnvoll ist + mehr

  • Bei Sodbrennen bestimme Lebensmittel meiden

    Sodbrennen vermeiden

    Es gibt Lebensmittel, die Sodbrennen auslösen und zu denen Sie bei Beschwerden lieber nicht greifen sollten + mehr

  • Kalorien-Rechner

    Planen Sie Ihren täglichen Kalorien-Haushalt! + mehr