Sieben Tipps für eine bessere Verdauung

  • Sieben Tipps für eine bessere Verdauung

    The photos / Fotolia

    Sieben Tipps für eine bessere Verdauung

    Beim einen ist die Verdauung eher träge, beim anderen funktioniert sie im Schnelldurchlauf. Wie oft jemand aufs Klo muss, ist individuell verschieden. Wichtig ist, dass es regelmäßig passiert - das ist die Grundlage unseres Wohlbefindens. Nicht immer aber läuft alles so, wie man sich das wünscht. Dabei lassen sich Verdauungsprobleme eigentlich leicht vermeiden. Folgende Tricks können Ihnen helfen!

Verwandte Themen
Mehr zum Thema
  • Schilddrüsenunterfunktion

    Bei der Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose) produziert die Schilddrüse zu wenig oder keine Schilddrüsenhormone. Das führt dazu, dass sich der Stoffwechsel verlangsamt und die Leistungsfähigkeit… + mehr

  • Reizdarm

    Das Reizdarm-Syndrom (Colon irritabile) ist eine Funktionsstörung des Verdauungstrakts. Meist tauchen die Beschwerden zwischen dem 20. und 30. Lebensjahr zum ersten Mal auf. Frauen sind etwa doppelt… + mehr

  • Darmbakterien an den Händen

    "Vor dem Essen Händewaschen nicht vergessen" - die alte Weisheit sollten sich wesentlich mehr hinter die Ohren schreiben, als man meinen annehmen würde. Das haben britische Forscher Queen Mary… + mehr

Aus den Rubriken
Meistgelesen
  • Ständiges Sodbrennen, starke Magenschmerzen oder sogar Bluterbrechen - bei solchen Symptomen kommen Betroffene meist nicht um eine Magenspiegelung herum

    Keine Panik bei Magenspiegelung

    Magenspiegelungen sind nicht so schlimm wie viele denken. Warum eine Narkose trotzdem sinnvoll ist + mehr

  • Bei Sodbrennen bestimme Lebensmittel meiden

    Sodbrennen vermeiden

    Es gibt Lebensmittel, die Sodbrennen auslösen und zu denen Sie bei Beschwerden lieber nicht greifen sollten + mehr

  • Kalorien-Rechner

    Planen Sie Ihren täglichen Kalorien-Haushalt! + mehr