Vitamine

  • Vitamin K steckt vor allen in Kohlsorten

    Vitamin K - für die Blutgerinnung

    Vitamin K (Phyllochinon) zählt zu den fettlöslichen Vitaminen. Es spielt eine zentrale Rolle bei der Blutgerinnung - und dies macht man sich zunutze, um bei bestimmten Krankheiten die Blutgerinnung…  + mehr

  • Vitamin E steckt in Pflanzenölen

    Vitamin E - der Radikalfänger

    Unter dem Begriff Vitamin E werden acht chemisch nah verwandte Verbindungen zusammengefasst. Vitamine E (Tocopherol) zählt zu den fettlöslichen Vitaminen. Es wird ausschließlich von Pflanzen…  + mehr

  • Makrele als Vitamin D-Lieferant

    Vitamin D - der Knochenhärter

    Unter Vitamin D (Calciferol) werden verschiedene fettlösliche Vitamine zusammengefasst, die den Kalziumhaushalt regulieren und an der Mineralisation des Knochens beteiligt sind. Der Körper nimmt zum…  + mehr

  • Vitamin C steckt vor allem in Zitrusfrüchten

    Vitamin C - für die Körperabwehr

    Vitamin C (Ascorbinsäure) ist ein wasserlösliches Vitamin. Die bekannteste Vitamin C-Mangelerscheinung heißt Skorbut, kommt aber in industrialisierten Ländern so gut wie nicht mehr vor. Ein Vitamin C…  + mehr

  • Sauerkraut liefert Vitamin B12

    Vitamin B12 - der Blutspender

    Vitamin B12 (Cobalamin) zählt zu den wasserlöslichen Vitaminen. Der Körper nimmt Vitamin B12 im letzten Teil des Dünndarms ins Blut auf - dafür braucht er ein spezielles Eiweiß (Intrinsic-Faktor).…  + mehr

  • Vitamin B6 steckt unter anderem in Bananen.

    Vitamin B6 - für starke Nerven

    Vitamin B6 (Pyridoxin) zählt wie alle anderen B-Vitaminen zu den wasserlöslichen Vertretern. Ein Vitamin B6-Mangel kommt selten vor, der Tagesbedarf lässt sich normalerweise über die Ernährung decken…  + mehr

  • Vitamin B2 steckt vor allem in Milch und Milchprodukten

    Vitamin B2 - für den Stoffwechsel

    Vitamin B2 (Riboflavin) kann nur von Pflanzen und Mikroorganismen wie zum Beispiel Hefen gebildet werden. Menschen und Tiere nehmen Vitamin B2 über die Nahrung, und dann über den Dünndarm auf. Sie…  + mehr

  • Vitamin B1 steckt vor allem in Reis

    Vitamin B1 - der Energiespender

    Vitamin B1 (Thiamin) ist ein wasserlösliches Vitamin, das nur in geringen Mengen im Körper gespeichert werden kann. Der Mensch muss es deshalb regelmäßig und in ausreichenden Mengen mit der Nahrung…  + mehr

  • Vitamin A ist nur in tierischen Lebensmitteln enthalten, zum Beispiel Fisch.

    Vitamin A - für einen klaren Blick

    Vitamin A (Retinol) gehört zu den fettlöslichen Vitaminen. Der Körper nimmt Vitamin A und seinen Vorläufer Carotin im Dünndarm auf. Ein Mangel zeigt sich zuerst durch das Auftreten von Nachtblindheit…  + mehr

Seite 1 | 2

Aus den Rubriken

Meistgelesen
  • Ständiges Sodbrennen, starke Magenschmerzen oder sogar Bluterbrechen - bei solchen Symptomen kommen Betroffene meist nicht um eine Magenspiegelung herum

    Keine Panik bei Magenspiegelung

    Magenspiegelungen sind nicht so schlimm wie viele denken. Warum eine Narkose trotzdem sinnvoll ist + mehr

  • Bei Sodbrennen bestimme Lebensmittel meiden

    Sodbrennen vermeiden

    Es gibt Lebensmittel, die Sodbrennen auslösen und zu denen Sie bei Beschwerden lieber nicht greifen sollten + mehr

  • Kalorien-Rechner

    Planen Sie Ihren täglichen Kalorien-Haushalt! + mehr