Bandscheibenvorfall - so beugen Sie vor

  • So vermeiden Sie einen Bandscheibenvorfal

    Gunnar Nienhaus/Fotolia

    Es kann jeden treffen

    Starke Rückenschmerzen oder sogar Lähmungserscheinungen in den Armen - diese Symptome können auf einen Bandscheibenvorfall hinweisen. Egal wie alt Sie sind, erwischen kann es jeden. Dabei gibt es ein paar Regeln, wie Sie vorbeugen können.

Verwandte Themen
Mehr zum Thema
  • Akute Rückenschmerzen

    Rückenschmerzen gehören zu den verbreitetsten Leiden in unserer Gesellschaft. Fast jeder hatte schon einmal in seinem Leben Rückenschmerzen. Schmerzen sind stets ein Alarmsignal des Körpers, dass… + mehr

  • Bandscheibenvorfall

    Normalerweise befinden sich Bandscheiben wie ein Polster zwischen den Wirbelkörpern der Wirbelsäule. Diese dünnen, elastischen Knorpelscheiben bestehen aus einem weichen Kern, der von einem festen… + mehr

  • Bloß nicht stillhalten – das hilft bei Nackenschmerzen

    Der Nacken kann ausgesprochen nachtragend sein: Kalte Zugluft, verkrampfte Arbeitshaltung oder auch psychischer Stress wie Liebeskummer äußert sich schnell in schmerzhaften Verspannungen im Nacken-… + mehr

Herta Genussmomente

Bluthochdruck können Sie mit dem richtigen Essen in den Griff bekommen. Das gelingt mit wenig Aufwand und ist ganz einfach, wenn Sie ein paar Regeln beachten. + MEHR

Anzeige

Aus den Rubriken
Meistgelesen
  • Arthrose-Patienten haben häufig starke Schmerzen

    Tipps gegen Arthrose

    Sie können einiges tun, um Arthrose vorzubeugen oder das Voranschreiten der Krankheit zu bremsen. Die besten Tipps! + mehr

  • So bleiben die Gelenke gesund

    So bleiben die Gelenke gesund

    Rund 20 Millionen Deutsche leiden unter Problemen mit ihren Knie-Gelenken. Wir zeigen, wie Sie den Beschwerden vorbeugen können. + mehr

  • Radafahren eignet sich gut zum Fettverbrennen

    Fett verbrennen

    Sie haben es in sich, aber sie bringen Erfolg: Intensive Intervalle lassen Ihre Fettreserven schneller schmelzen als jeder Dauerlauf + mehr