Bandscheibenvorfall - so beugen Sie vor

  • So vermeiden Sie einen Bandscheibenvorfal

    Gunnar Nienhaus/Fotolia

    Es kann jeden treffen

    Starke Rückenschmerzen oder sogar Lähmungserscheinungen in den Armen - diese Symptome können auf einen Bandscheibenvorfall hinweisen. Egal wie alt Sie sind, erwischen kann es jeden. Dabei gibt es ein paar Regeln, wie Sie vorbeugen können.

Verwandte Themen
Mehr zum Thema
  • Schröpfen - Behandlung mit Unterdruck

    Schröpfen ist ein jahrtausendealtes Heilverfahren, das in allen Kulturen angewendet wurde – in Mesopotamien und im antiken Ägypten ebenso wie zum Beispiel im alten China und Indien. Im Laufe der Zeit… + mehr

  • Rückenschmerzen

    Rückenschmerzen sind ein verbreitetes Phänomen. Etwa zwei Drittel der Deutschen hatten schon einmal in ihrem Leben Schmerzen im Kreuz. Die Kreuzschmerzen können in allen Abschnitten des Rückens… + mehr

  • Nackenschmerzen

    Nackenschmerzen können den Hals-, Nacken- oder Schulterbereich betreffen. Die Halswirbelsäule ist sehr beweglich. Durch die hohe mechanische Belastung ist auch die Abnutzung der Halswirbel stärker.… + mehr

Aus den Rubriken
Meistgelesen
  • Arthrose-Patienten haben häufig starke Schmerzen

    Tipps gegen Arthrose

    Sie können einiges tun, um Arthrose vorzubeugen oder das Voranschreiten der Krankheit zu bremsen. Die besten Tipps! + mehr

  • So bleiben die Gelenke gesund

    So bleiben die Gelenke gesund

    Rund 20 Millionen Deutsche leiden unter Problemen mit ihren Knie-Gelenken. Wir zeigen, wie Sie den Beschwerden vorbeugen können. + mehr

  • Fett verbrennen – das wirkt am besten

    Fett verbrennen

    Sie haben es in sich, aber sie bringen Erfolg: Intensive Intervalle lassen Ihre Fettreserven schneller schmelzen als jeder Dauerlauf + mehr