Zehn Gründe für Muskelschmerzen

  • Muskelschmerzen sind unangenehm und schränken die Lust auf Bewegung ein.

    Maridav_Fotolia

    Muskelschmerzen - das steckt dahinter

    Muskelschmerzen sind unangenehm und schränken die Lust auf Bewegung ein. Gerade bei chronischen Beschwerden kann dadurch die Lebensqualität empfindlich reduziert sein. Meist sind die Schmerzen Folge einer Fehlbelastung oder Überanstrengung - manchmal stecken aber auch schwerwiegendere Gründe dahinter. Erfahren Sie hier mögliche Ursachen, die Muskeln schmerzen lassen.

Verwandte Themen
Mehr zum Thema
  • Rückenschmerzen

    Rückenschmerzen sind ein verbreitetes Phänomen. Etwa zwei Drittel der Deutschen hatten schon einmal in ihrem Leben Schmerzen im Kreuz. Die Kreuzschmerzen können in allen Abschnitten des Rückens… + mehr

  • Pilates

    Pilates ist ein Bewegungsprogramm, das der Fitness-Trainer Joseph Pilates in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts entwickelt hat. Das Ganzkörpertraining beinhaltet neben Elementen zum Kraft- und… + mehr

  • Qigong

    Qi bedeutet auf Chinesisch "Lebensenergie", Gong "beständiges Üben". Neben Bewegungabfolgen, die langsam und fließend ausgeführt werden, beinhaltet Qigong auch Dehnungs-, Atem- und… + mehr

Aus den Rubriken
Meistgelesen
  • Arthrose-Patienten haben häufig starke Schmerzen

    Tipps gegen Arthrose

    Sie können einiges tun, um Arthrose vorzubeugen oder das Voranschreiten der Krankheit zu bremsen. Die besten Tipps! + mehr

  • So bleiben die Gelenke gesund

    So bleiben die Gelenke gesund

    Rund 20 Millionen Deutsche leiden unter Problemen mit ihren Knie-Gelenken. Wir zeigen, wie Sie den Beschwerden vorbeugen können. + mehr

  • Radafahren eignet sich gut zum Fettverbrennen

    Fett verbrennen

    Sie haben es in sich, aber sie bringen Erfolg: Intensive Intervalle lassen Ihre Fettreserven schneller schmelzen als jeder Dauerlauf + mehr