Krafttraining gegen Diabetes

Es muss nicht immer Ausdauersport sein - auch Krafttraining kann Diabetes vorbeugen

© Sergejs Rahunoks/Fotolia

Schwimmen, Joggen, Fahrradfahren - das ist nicht jedermanns Sache. Was kann man sonst noch tun, um sein Risiko für Diabetes zu senken? Wie wäre es mit zweieinhalb Stunden Krafttraining pro Woche! Das kann, so die Auswertung einer aktuellen Langzeitstudie, zumindest bei Männern ebenfalls der Zuckerkrankheit vorbeugen. In der Klickstrecke erfahren Sie, wie Sie noch vorbeugen können.

Mehr zum Thema

Über einen Zeitraum von 18 Jahren untersuchten Wissenschaftler, wie sich Kraft-, Ausdauertraining und eine Kombination aus beidem auf das Diabetesrisiko auswirken. Von den 32.000 Teilnehmern bekamen während der Studie 2.278 Typ-2-Diabetes.

Männer die rund zweieinhalb Stunden pro Woche Krafttraining betreiben, senken demnach die Wahrscheinlichkeit an einer Typ-2-Diabetes zu erkranken um 34 Prozent. Grund dafür ist vermutlich die Erhöhung der Muskelmasse, berichten die Forscher im Fachmagazin Archives of Internal Medicine. Bisher war nur bekannt, dass Ausdauertraining Typ-2-Diabetes vorbeugt. Zum Vergleich: Wer zweieinhalb Stunde pro Woche joggt, reduziert das Risiko an Diabetes zu erkranken um 50 Prozent.

Laufend Gewichte stemmen

Am besten beugt allerdings eine Kombination aus Ausdauer- und Krafttraining vor: Die besten Ergebnisse erzielten Männer, die sowohl Ausdauer- als auch Krafttraining jeweils zweieinhalb Stunden pro Woche betrieben. Sie konnten ihr Risiko an einem Typ-2-Diabetes zu erkranken immerhin um 59 Prozent senken. Weitere Untersuchungen sollen die Forschungsergebnisse bestätigen. Außerdem wollen die Forscher klären, ob ein gesteigertes Krafttraining bei Frauen ebenso wirksam ist wie bei Männern.

Diabtes - Volkskrankheit Nummer eins

Weltweit leiden mehr als 346 Millionen Menschen an der Stoffwechselkrankheit Typ-2-Diabetes. Und es werden immer mehr. Als Gründe für Diabetes gelten neben genetischen Veranlagungen vor allem Übergewicht und Bewegungsmangel. Durch die steigende Zahl an Übergewichtigen wird es 2030 doppelt so viele Todesfälle durch Diabetes geben wie 2005, prognostiziert die Weltgesundheitsorganisation (WHO).

Stand: 03.02.2016

Quelle:

  • A Prospective Study of Weight Training and Risk of Type 2 Diabetes Mellitus in Men. Archives of Internal Medicine. August, 2012.