Fußbäder als Medizin

Fußbäder helfen gegen viele Beschwerden, von Fußpilz bis Migräne

© Dron/Fotolia.com

Warm oder kalt - Fußbäder sind ein fester Bestandteil der Fußpflege. Schon der Pfarrer Sebastian Kneipp wusste um die positive Wirkung von Fußbädern. Dabei sind die wohltuenden Planscheinheiten für die utneren Extremitäten vielfältig einsetzbar - je nachdem, welche Wirkung Sie damit erzielen wollen.

Mehr zum Thema

Hier die beste Hilfe bei den gängigsten Beschwerden:

Hilfe bei Erkältung

Eine Schüssel mit etwa 35 Grad Celsius heißem Wasser füllen und Füße hineinstellen. Geben Sie innerhalb von 20 Minuten nach und nach so viel heißes Wasser dazu, dass die Temperatur auf 40 bis 45 Grad Celsius ansteigt. Fünf Minuten bleiben. Das Wasser abstreifen, dicke Strümpfe anziehen und unter die Bettdecke schlüpfen.

Mittel gegen Fußpilz

Eine Tasse Apfelessig sowie eine halbe Tasse Salz in eine Schüssel mit warmem Wasser geben. Die Füße zweimal täglich für je zehn Minuten baden. Danach gut abtrocknen.

Besser als Kopfschmerztabletten

Bei Spannungskopfschmerzen und Migräne helfen Wechselbäder, da sie die Durchblutung fördern. In einen Eimer warmes Wasser (ungefähr 38 Grad), in einen anderen Eimer kaltes Wasser (etwa 18 Grad) geben. Das Wasser sollte bis eine Handbreit unter die Kniescheibe reichen. Beine fünf bis zehn Minuten ins warme Wasser, dann fünf bis zehn Sekunden ins kalte Wasser halten. Dreimal wiederholen. Danach Füße nicht abtrocknen, sondern dicke Socken anziehen und herumlaufen.

Unangenehme Schweißfüße

Eine Handvoll Salbeiblätter mit einem Liter kochendem Wasser übergießen, 15 Minuten ziehen lassen. Den Sud in eine Schüssel mit warmem Wassergeben und die Füße ungefähr zehn Minuten darin baden. Einmal täglich über mehrere Wochen wiederholen.

Stand: 24.01.2017
Autor:

Quelle:

  • Kneipp S. Meine Wasserkur / So sollt ihr leben: Die weltberühmten Ratgeber in einem Band. Haug Sachbuch 2010
  • Marbach E. Heilkräuter Hausapotheke: Die wichtigsten Heilpflanzen für die Anwendung zu Hause. Eva Verlag 2010
  • Stiftung Warentest. Fußpflege: Du hast die Füße schön, Ausgabe 8/2008