Großer Penis macht Männer attraktiv

So wichtig ist die Penislänge

© Artem Merzlenko/Fotolia

"Auf die Größe kommt's nicht an" - oder doch? Wenn es um das männliche Geschlechtsteil geht, spielt die Größe für die meisten Frauen angeblich keine Rolle. Das Ergebnis einer australischen Studie zeigt dagegen ein ganz anderes Bild: Große Männer, die breite Schultern, schmale Hüften und einen großen Penis haben, steigern ihre sexuelle Anziehungskraft.

Mehr zum Thema

Für ihre Untersuchungen werteten die Forscher die Daten von 105 Frauen aus, die nackte Männer hinsichtlich ihrer sexuellen Attraktivität bewerten sollten.

Bestes Stück im Fokus

Die Männerkörper wurden dafür an eine Leinwand projiziert und unterschieden sich in drei Merkmalen: der Körpergröße, dem Verhältnis zwischen Schulter- und Hüftweite und der Länge des schlaffen Penis. Die Damen konnten für jedes der Merkmale sieben verschiedene Werte vergeben. Dass des Mannes bestes Stück im Fokus der Studie stand, wussten die Frauen allerdings nicht.

Die Resultate belegen: je größer der Penis, desto attraktiver der Mann. "Unsere Ergebnisse stehen damit in direktem Widerspruch zur Behauptung, die Penisgröße sei für die meisten Frauen unwichtig", schreibt Brian Mautz von der Australian National University in Canberra.

Kein Vorteil für Giganten

Trotzdem zeigten die Ergebnisse aber auch, dass die Giganten unter den Geschlechtsteilen keinen Attraktivitätsvorteil hatten. So galten nur die Männer als anziehend, die mit einer Penislänge von bis zu 7,6 Zentimetern aufwarteten. 

Der Effekt war außerdem vom Körperbau abhängig. Während sich dieser bei großen Männern mit breiten Schultern und schmalen Hüften verstärkte, erzielten kleinere Männer mit einem großen Geschlechtsteil keine höheren Attraktivitätswerte.

Großer Penis - mehr Spaß am Sex?

Den Grund für diesen Zusammenhang vermuten die Forscher in der menschlichen Evolution. Die Länge des Geschlechts könnte bei Urzeitfrauen demnach ausschlaggebend für die Wahl des Partners gewesen sein. Sie könnte die Entwicklung des, im Vergleich zu anderen Primaten, übergroßen Penis vorangetrieben haben. Möglicherweise verhalf den Damen ein größeres Geschlechtsteil eher zu einem vaginalen Orgasmus und sexueller Befriedigung. Der genaue Evolutionsmechanismus bleibt den Forschern zufolge vorerst aber noch ungeklärt.

Stand: 25.12.2013
Autor:

Quelle: Mautz B. et al. Penis size interacts with body shape and height to influence male attractiveness. Proceedings of the National Academy of Sciences (PNAS).