Brustkrebs

Wenn Männer Brüste bekommen

Eigentlich mögen Männer Brüste - aber nicht an sich selbst. Das kann hinter weiblichen Rundungen beim Mann stecken + mehr

  • Auch Männer können an Brustkrebs erkranken

    Gefährdete Männerbrust

    Kaum ein Mann rechnet damit - auch das "starke Geschlecht" kann an Brustkrebs erkranken. Denn Männer haben ebenfalls Brustgewebe, dass sich bösartig verändern kann. Und das passiert gar nicht so…  + mehr

  • Herceptin® 150 mg

    Was ist Herceptin®?Herceptin® ist ein Arzneimittel mit einem sogenannten monoklonalen Antikörper zur Behandlung von Brust- und Magenkrebs. Voraussetzung ist, dass die Krebszellen spezielle…  + mehr

  • Brustkrebs ist das häufigste Krebsleiden bei Frauen. So können Frauen sich durch körperliche Aktivität davor schützen

    Dem Brustkrebs davon laufen

    Körperliche Aktivität ist gut für Körper und Seele - das ist schon lange bekannt. Aber nicht nur das: Sport kann auch vor Krebs schützen, vor allem Frauen vor Brustkrebs. Jetzt entdeckten…  + mehr

  • Jahrelang führte Brustkrebs die Statistik der lebensbedrohenden Krebsarten bei Frauen an. Forscher beobachten jetzt aber eine Trendwende

    Immer mehr Frauen sterben an Lungenkrebs

    Jahrelang führte Brustkrebs die Statistik der lebensbedrohenden Krebsarten bei Frauen an. Forscher beobachten jetzt aber eine Trendwende: In manchen Ländern, zum Beispiel bereits in Polen oder…  + mehr

  • Zur Brustkrebsvorsorge kann jede Frau selbst beitragen: Einmal im Monat steht die Selbstuntersuchung auf dem Programm - und so geht's.

    Brustkrebs-Vorsorge

    Zum Gynäkologen gehen die meisten Frauen nur einmal im Jahr. Umso wichtiger ist es, die Brüste selbst abzutasten - am besten einmal im Monat. Tatsächlich sind es meist die Frauen selbst, die einen…  + mehr

  • Frau Untersucht ihre Brust

    Busen im Visier - Knoten aufdecken

    Eine Brust-Selbstuntersuchung ist einmal im Monat fällig. Doch nicht jeder Knoten, den man entdeckt, ist auch bösartig.  + mehr

  • Krebserkrankungen kosten der EU jährlich 120 Milliarden Euro

    Teurer Krebs

    Krebs stellt nicht nur das Leben der Betroffenen auf den Kopf, sondern ist auch eine teure Angelegenheit. Rund 120 Milliarden Euro an Kosten verursachten Krebserkrankungen jährlich in der…  + mehr

  • Übergewicht in jungen Jahren erhöht das Brustkrebsrisiko

    Übergewicht steigert Brustkrebsrisiko

    München (netdoktor.de) - Frauen, die in jungen Jahren übergewichtig sind oder an Typ 2 Diabetes erkranken, haben später im Leben ein erhöhtes Brustkrebsrisiko - und zwar unabhängig von der Produktion…  + mehr

  • Das Brustkrebsrisiko kann über mehrere Generationen weitergegeben werden. Sogar Urenkelinnen könnten das erhöhte Risiko erben

    Brustkrebsrisiko

    Eine fettreiche Ernährung und hohe Östrogenspiegel in der Schwangerschaft können das Risiko für Brustkrebs erhöhen. Und: Dieses Risiko kann sogar über mehrere Generationen weitergegeben werden. Auch…  + mehr

  • Brustkrebs ist die häufigste Krebsart bei Frauen

    Brustkrebs (Mammakarzinom)

    Brustkrebs ist ein bösartiger Tumor der Brust. Vor allem Frauen erkranken an einem Mammakarzinom, selten kann es auch Männer treffen. In Deutschland erkrankten im Jahr 2008 knapp 72.000 Frauen neu.…  + mehr

Aus den Rubriken
Meistgelesen
  • So lassen Sie heiße Luft verduften

    Blähungen loswerden

    Was können Sie tun, wenn es im Bauch grummelt und blubbert? Hier ein paar einfache Tipps, wie Sie Blähungen vermeiden + mehr

  • Arthrose kann sehr schmerzhaft sein

    Arthrosetherapie

    Experte: Nicht immer muss gleich das Gelenk ausgetauscht werden + mehr

  • Erektionsproblemen sind kein Schicksal!

    Erektionsstörungen

    Erektionsproblemen sind kein Schicksal! Erfahren Sie alles Wichtige zu Erektionsstörungen. + mehr

  • Heidelbeeren lindern Durchfall

    Heidelbeeren lindern Durchfall

    Pflanzliche Heilkraft für die Verdauung – was Ihnen wann hilft. + mehr