Burnout

Burnout rechtzeitig erkennen

Ein Burnout-Syndrom äußert sich bei jedem Menschen anders. Die geistige, aber auch die körperliche Belastbarkeit können leiden. Woran Sie das Burnout erkennen können  + mehr

  • Erste Alarmzeichen

    Burnout erkennen

    Bevor Betroffene "ausbrennen", laufen sie meist auf Hochtouren, Stress gehört zu ihrem Alltag. Woran Sie ein Burnout erkennen, lesen Sie hier.  + mehr

  • Frauen geraten zunehmend unter Stress - weil sie versuchen so vielen Rollen auf einmal zu genügen

    Karrierefrau, Mutter und Geliebte

    Eine unfertige Präsentation für den nächsten Arbeitstag, Berge von Schmutzwäsche und haarige Beine, die vor dem Date heute Abend noch rasiert werden wollen - viele Frauen leiden unter einer hohen…  + mehr

  • Manche sind mehr gefährdet als andere - der Diplom-Psychologe Benjamin Martens verrät Ihnen, welche und was Sie präventiv tun können

    Burnout – diese Berufe machen besonders anfällig

    Ist Burnout eine Volkskrankheit? In den letzten zehn Jahren hat sich die Zahl der Fehltage durch "Ausgebrannt sein" in Deutschland mehr als verzehnfacht. Betroffen sind mitnichten nur Manager. Diplom…  + mehr

  • Nicht nur die Seele leidet - das Herz ist besonders von Burnout betroffen

    Burnout greift auch den Körper an

    Treffen kann es jeden - den gestressten Manager genauso wie den Arbeitslosen. Burnout wird seit einiger Zeit vermehrt als Diagnose gestellt. Das Leiden manifestiert sich aber nicht nur seelisch, wie…  + mehr

  • Wer ständig unter Strom steht, wird auf Dauer krank. Folgende Übungen helfen, Spannungen zu lösen und die innere Ruhe wiederzufinden

    Atemübungen zum Entspannen

    Immer erreichbar sein, im Beruf und auch privat permanent Top-Leistung bringen - das hält kein Mensch auf lange Sicht aus. Dauerstress schadet der Gesundheit und verursacht zum Beispiel Bluthochdruck…  + mehr

  •  Zu viel Arbeit, Schicksalsschläge und falsche Ratschläge - Wir haben für Sie die acht häufigsten Depressions-Mythen zusammengestellt

    Depressions-Mythen

    "Jetzt reiß dich doch mal zusammen!" - Dieser gut gemeinte Rat an einen depressiven Menschen ist absolut falsch. Eine Depression ist immer eine ernstzunehmende Krankheit, über die aber trotzdem immer…  + mehr

  • Der Begriff Burnout lässt sich im Deutschen mit Ausgebranntsein übersetzen

    Was ist Burnout?

    Der Begriff Burnout lässt sich im Deutschen mit Ausgebranntsein übersetzen. Er beschreibt einen Zustand körperlicher, emotionaler und geistiger Erschöpfung. Menschen, die unter einem Burnout-Syndrom…  + mehr

  • Burnout vorbeugen ist Chefsache

    Burnout vorbeugen ist Chefsache

    Erkrankt ein Mitarbeiter an Burnout, sind lange Fehlzeiten vorprogrammiert. So ist es nicht nur im Interesse der Mitarbeiter, sondern auch der Firma, die Angestellten vor dem "Ausbrennen" zu schützen…  + mehr

  • Auszeiten nehmen: Sie können einem Burnout vorbeugen

    Burnout vorbeugen

    Burnout entsteht aus Überforderung und Frustration.  Wer um die Risiken weiß, kann einem Burnout aber auch bewusst vorbeugen. Dabei ist es vor allem wichtig, eine gesunde Lebensweise und ein…  + mehr

  • Buroutgefahr: Zu viel Arbeit, zu wenig Anerkennung

    Burnout - die Auslöser

    Emotionale, körperliche und geistige Erschöpfung, das sind die Symptome eine Burnouts. Und es kann jeden treffen - egal ob Manager oder Hausfrau. Grundsätzlich gilt aber: Wer die Ursachen seines…  + mehr

  • Burnout bedeutet Ausgebranntsein.

    Burnout

    Der Begriff Burnout bedeutet übersetzt so viel wie "ausgebrannt, total erschöpft". Im Prinzip kann ein Burnout-Syndrom jeden Menschen treffen. Beobachtet wurde es zuerst bei Menschen, die in sozialen…  + mehr

Aus den Rubriken
Meistgelesen
  • Sport, Nasentropfen, Milch mit Honig – was bei einer Erkältung mehr schadet als nützt

    Zwölf Erkältungsmythen

    Sport, Nasentropfen, Milch mit Honig – was bei Husten und Schnupfen mehr schadet als nützt + mehr

  • Oft führen Muskelverspannungen zu Nackenschmerzen - manchmal stecken allerdings auch ernste Ursachen hinter den Beschwerden.

    Warnsignal Nackenschmerzen

    Oft führen Muskelverspannungen zu Nackenschmerzen - manchmal stecken allerdings auch ernste Ursachen hinter den Beschwerden. + mehr

  • Diabetes und Alkohol verträgt sich nicht?

    Diabetes und Alkohol?

    Wir zeigen, warum Zuckerkranke nicht auf Alkohol verzichten müssen. + mehr