Depression

Winterdepression und Winterblues

Der Winter macht manchen besonders zu schaffen. Sie rutschen in eine Winterdepression - das kann man tun. + mehr

  • Der Begriff Burnout lässt sich im Deutschen mit Ausgebranntsein übersetzen

    Was ist Burnout?

    Der Begriff Burnout lässt sich im Deutschen mit Ausgebranntsein übersetzen. Er beschreibt einen Zustand körperlicher, emotionaler und geistiger Erschöpfung. Menschen, die unter einem Burnout-Syndrom…  + mehr

  • Eine Depression ist immer eine ernstzunehmende Krankheit.

    Depressions-Mythen

    Zu viel Arbeit, Schicksalsschläge und falsche Ratschläge - Wir haben für Sie die acht häufigsten Depressions-Mythen zusammengestellt  + mehr

  • Erste Alarmzeichen

    Burnout erkennen

    Bevor Betroffene "ausbrennen", laufen sie meist auf Hochtouren, Stress gehört zu ihrem Alltag. Woran Sie ein Burnout erkennen, lesen Sie hier.  + mehr

  • Stress lass nach!

    Effektive Anti-Stress-Tipps

    Mit den folgenden Tricks kommen Sie entspannter durchs Leben.  + mehr

  • Von ADHS bei Kindern hört und liest man viel. Aber auch Erwachsene können darunter leiden – mit anderen Symptomen.

    Nicht nur Kinder leiden unter ADHS

    Zappelphilipp und Träumsuse werden auch mal erwachsen - ADHS wächst sich im Laufe der Pubertät nicht aus, wie Experten früher oft vermuteten. Stattdessen setzt sich die Aufmerksamkeitsdefizit…  + mehr

  • Zyprexa® Tabletten/- Velotab

    Was ist Zyprexa®?Zyprexa® ist ein Antipsychotikum, das bei Schizophrenie und manischen Episoden angewendet wird. Der enthaltene Arzneistoff wirkt gegen Manien sowie stabilisierend auf die…  + mehr

  • Depressionen nach der Menopause

    Wechseljahre stoßen Kettenreaktion an

    Körperliche Veränderungen gehören für Frauen während der Wechseljahre dazu. Bei manchen wirken sie aber auch psychisch - Depressionen sind die Folge. Das dauerhaft verdüsterte Gemüt wiederum wirkt…  + mehr

  • Depressionen werden bei Männern seltener erkannt als bei Frauen

    Depressionen - der Schnelltest für Männer

    Depressionen werden bei Männern seltener erkannt als bei Frauen. Der Grund: Mitunter stehen bei ihnen nicht die klassischen Depressionssymptome wie Niedergeschlagenheit, Antriebslosigkeit und…  + mehr

  • Schlechte Blutzuckerwerte schlagen aufs Gehirn

    Diabetes erhöht dramatisch Risiko für Demenz

    Immer mehr Menschen leiden an Typ-2-Diabetes, immer mehr Leute erkranken an Demenz. Dass es zwischen diesen zwei Krankheiten eine Verbindung gibt, wissen allerdings wenige. Diabetespatienten sind…  + mehr

  • Depression durch Herzinfarkt

    Depression nach Herzinfarkt

    "Überlebe ich den nächsten Herzinfarkt überhaupt?" Diese Frage stellen sich viele Menschen - und haben daher nach einem überstandenen Herzkollaps große Angst vor dem nächsten. Empfinden sie diese…  + mehr

  • Vegetarier leiden häufiger unter Depressionen

    Depressionen und Angststörungen

    Menschen, die unter psychischen Erkrankungen wie Depressionen oder Angststörungen leiden, werden häufiger zu Vegetariern. Das fanden Wissenschaftler der Universität Hildesheim in einer neuen Studie…  + mehr

  • Stimmungsaufheller, Blutdrucksenker oder Verkuppler an der Leine - Haustiere bieten ihrem Besitzer viele gesundheitliche Vorteile

    Hunde als Stressstaubsauger

    Den meisten Tierbesitzern muss man es gar nicht erst sagen - Haustiere verbessern das Wohlbefinden ihrer Halter. Wir zeigen Ihnen, wie Sie von Waldi, Miezi und Co. profitieren können: acht Gründe für…  + mehr

  • Wer ständig unter Strom steht, wird auf Dauer krank. Folgende Übungen helfen, Spannungen zu lösen und die innere Ruhe wiederzufinden

    Atemübungen zum Entspannen

    Immer erreichbar sein, im Beruf und auch privat permanent Top-Leistung bringen - das hält kein Mensch auf lange Sicht aus. Dauerstress schadet der Gesundheit und verursacht zum Beispiel Bluthochdruck…  + mehr

  • Wenn Senioren missmutig oder antriebslos sind, kann manchmal entweder eine Depression oder eine beginnende Demenz dahinter stecken.

    Depression oder Demenz

    Wenn Oma oder Opa missmutig und antrieblos sind oder über Schuldgefühle klagen, sollten Angehörige die Beschwerden ernst nehmen und nicht auf das Alter schieben. Die Symptome können nämlich auf eine…  + mehr

  • Meditieren verändert das Gehirn. Das verbessert die Stressreaktion und hilft bei Depressionen - sagen Forscher

    Meditation hilft gegen Seelenleid

    Meditieren - also den Geist durch verschiedene Aufmerksamkeits- und Konzentrationsübungen zu beruhigen, wirkt auch positiv auf die Psyche, wenn gerade nicht meditiert wird. Denn regelmäßige…  + mehr

Seite 1 | 2 | 3

Aus den Rubriken
Meistgelesen
  • Sport, Nasentropfen, Milch mit Honig – was bei einer Erkältung mehr schadet als nützt

    Zwölf Erkältungsmythen

    Sport, Nasentropfen, Milch mit Honig – was bei Husten und Schnupfen mehr schadet als nützt + mehr

  • Oft führen Muskelverspannungen zu Nackenschmerzen - manchmal stecken allerdings auch ernste Ursachen hinter den Beschwerden.

    Warnsignal Nackenschmerzen

    Oft führen Muskelverspannungen zu Nackenschmerzen - manchmal stecken allerdings auch ernste Ursachen hinter den Beschwerden. + mehr

  • Diabetes und Alkohol verträgt sich nicht?

    Diabetes und Alkohol?

    Wir zeigen, warum Zuckerkranke nicht auf Alkohol verzichten müssen. + mehr