Drogen

Bin ich süchtig?

Es müssen nicht harte Drogen sein. Auch Einkaufen, Glücksspiel oder Sex machen süchtig. Achten Sie auf diese Warnzeichen! + mehr

  •  Der Anteil der Jugendlichen, die sich mindestens einmal im Monat in den Rausch trinken, ist rückläufig

    Rauschtrinken

    Immer weniger Komasäufer: Der Anteil der Jugendlichen, die sich mindestens einmal im Monat in den Rausch trinken, ist rückläufig. Das ist das Ergebnis einer Studie der Bundeszentrale für…  + mehr

  • Wer generell seine Zukunft plant, hat bessere Chancen mit dem Rauchen aufzuhören

    Rauchstopp - Mehr Erfolg für Zukunftsplaner

    Raucher, die ihre Zukunft grundsätzlich planen, haben größere Chancen mit dem Qualmen aufzuhören. Das ist das Ergebnis einer australischen Studie, die im Fachblatt "Addiction" veröffentlicht wurde.…  + mehr

  • Regelmäßiges Kiffen schadet dem zentralen Nervensystem und kann den IQ senken

    Kiffen schwächt Gehirn

    Regelmäßiger Cannabiskonsum lässt den Intelligenzquotienten (IQ) schrumpfen. Wer über Jahre hinweg kifft, schädigt sein Erinnerungsvermögen unwiderruflich. Das ist das Ergebnis einer Langzeitstudie…  + mehr

  • Sucht kann die Existenz bedrohen

    Suchtprävention

    Ob Alkohol, Zigaretten oder Kokain - Drogen erfüllen meist eine ganz bestimmte Funktion. Sie sollen anregen oder entspannen, das Selbstbewusstsein aufpolieren, Frust und Ängste vertreiben, eine…  + mehr

  • Junge Frauen beim Rauchen

    Nikotinsucht

    Der legale Verkauf von Tabakprodukten lässt eines schnell vergessen: Nikotin gehört zu den Drogen mit dem stärksten Suchtpotenzial. Schon eine einzige Zigarette kann abhängig machen. Der inhalierte…  + mehr

  • Kokan wird meist geschnupft

    Kokain - der Aufputscher

    Kokain ist ein weißes kristallines Pulver, das aus den Blättern des Coca-Strauchs gewonnen wird. Es bewirkt, dass verschiedene aufputschende Botenstoffe im Gehirn ausgeschüttet werden: Dopamin,…  + mehr

  • Ecstasypillen

    Ecstasy

    Ecstasy ist eine der am meisten verbreiteten Drogen der 80er- und 90er-Jahre. Ursprünglich wurde es als Appetitzügler entwickelt. Ecstasy ist der Sammelbegriff für psychoakitv wirksame Amphetamine,…  + mehr

  • Cannabispflanze

    Cannabis

    Cannabis ist die in Deutschland mit Abstand am häufigsten konsumierte illegale Droge. Es enthält verschiedene psychoaktive Substanzen. Die wichtigste von ihnen ist Tetrahydrocannabinol (THC) Cannabis…  + mehr

Aus den Rubriken
Meistgelesen
  • Gelegentliches Sodbrennen ist unbedenklich. Treten die Beschwerden öfter auf, können aber auch schwere Krankheiten dahinter stecken.

    Alarmsignal Sodbrennen

    Gelegentliches Sodbrennen ist kein Grund zur Sorge. Doch ab wann wird der Schmerz gefährlich? + mehr

  • Heuschnupfen - so schützen Sie sich richtig

    Quälender Heuschnupfen

    Wie sich Pollenallergiker die kleinen Unruhestifter auch im Alltag vom Leib halten, lesen Sie in der Klickstrecke. + mehr

  • So viel Einfluss haben Gene und Lebensstil auf Ihre Wahrscheinlichkeit Diabetes zu bekommen

    Gefahr durch Diabetes

    So viel Einfluss haben Gene und Lebensstil auf Ihre Wahrscheinlichkeit Diabetes zu bekommen + mehr