Geschlechtsverkehr

Sexuell übertragbare Krankheiten im Überblick

Ansteckung bei ungeschützter Leidenschaft: Sexuell übertragbare Krankheiten  + mehr

  • Chlamydien bleiben oft unbemerkt

    Tückische Geschlechtskrankheit

    Chlamydien sind besonders tückische Vertreter unter den Bakterien. Unbemerkt können sie sich über lange Zeit in Körperzellen einnisten und dort vermehren. Besonders gern machen sie sich in den…  + mehr

  • Herpes im Intimbereich

    Herpes im Intimbereich

    Genitalherpes (Herpes genitalis) ist eine der häufigsten Geschlechtskrankheiten. Die von Herpes-Simplex-Viren (HSV) ausgelöste Erkrankung ist ansteckend und betrifft überwiegend Haut oder…  + mehr

  • Chlamydien

    Chlamydien erkennen

    Viele Frauen und fast die Hälfte aller Männer leiden nach einer Chlamydien-Infektion unter geringfügigen oder gar keinen Beschwerden.  + mehr

  • Hier ein Größenvergleich ein Demonstrations-Verhütungsstäbchen. Die Stäbchen, die implantiert werden sind weiß

    Verhütungsstäbchen - jahrelanger Schutz

    Das Verhütungsstäbchen ist circa vier Zentimeter lang und zwei Millimeter dünn. Es besteht aus einem weichen, weißen Kunststoff mit einem Depot an Gestagen. Das Stäbchen wird an der Innenseite des…  + mehr

  • Frust und Lust können nah beieinander liegen - oft hilft es dann, miteinander zu reden

    Keine Lust?

    Die Kerzen flackern, der liebste Mensch ist ganz nah, man ist zu zweit und hat Zeit - nur die Lust bleibt aus. Sexuelle Lust ist zwar Bestandteil unseres menschlichen Daseins, aber wie oft und wie…  + mehr

  • In der Hitze der Leidenschaft den Penis rechtzeitig aus der Scheide ziehen - das ist kein sicheres Verhütungsmittel

    Coitus interruptus

    Coitus interruptus, der Abbruch des Geschlechtsverkehrs vor dem Samenerguss, ist eine der ältesten Verhütungsmethoden. Aber wie zuverlässig ist er? Fakten und Mythen auseinanderzuhalten, ist…  + mehr

  • Ab 35 ist es besser auf Östrogen zu verzichten und auf andere Verhütungsmittel umzusteigen

    Verhütung ab 35

    Verhütung mithilfe von Östrogen, das geht einfach, das geht schnell - vor allem bei Frauen in jungen Jahren. Aber ab dem 35. Lebensjahr steigt die Wahrscheinlichkeit mit östrogenhaltigen…  + mehr

  • Drei Wochen nehmen, eine Woche Pause - so wird die Pille eingenommen

    Die Pille - Verhütungsmittel Nr.1

    Die Pille ist in Deutschland das am meisten verwendete Verhütungsmittel. Ungefähr sieben Millionen Frauen verlassen sich täglich darauf. Dabei gibt es heute ganz verschiedene Arten von Pillen, die…  + mehr

  • So wichtig ist die Penislänge

    Je größer, desto besser?

    "Auf die Größe kommt's nicht an" - oder doch? Wenn es um das männliche Geschlechtsteil geht, spielt die Größe für die meisten Frauen angeblich keine Rolle. Das Ergebnis einer australischen Studie…  + mehr

Aus den Rubriken
Meistgelesen
  • So lassen Sie heiße Luft verduften

    Blähungen loswerden

    Was können Sie tun, wenn es im Bauch grummelt und blubbert? Hier ein paar einfache Tipps, wie Sie Blähungen vermeiden + mehr

  • Arthrose kann sehr schmerzhaft sein

    Arthrosetherapie

    Experte: Nicht immer muss gleich das Gelenk ausgetauscht werden + mehr

  • Erektionsproblemen sind kein Schicksal!

    Erektionsstörungen

    Erektionsproblemen sind kein Schicksal! Erfahren Sie alles Wichtige zu Erektionsstörungen. + mehr

  • Heidelbeeren lindern Durchfall

    Heidelbeeren lindern Durchfall

    Pflanzliche Heilkraft für die Verdauung – was Ihnen wann hilft. + mehr