Zahnpflege

Herzinfarkt durch Infektionen

Eine durch Bakterien verursachte Parodontitis erhöht das Risiko für Arteriosklerose und Herzinfarkt + mehr

  • Zahnpflege ist heute wichtiger denn je

    Weniger Bakterien, mehr Karies

    Zahnstein und Karies gab es schon im Mittelalter. Aber: Die Erkrankungen der Mundhöhle waren viel seltener als heute, obwohl man es damals mit der Mundhygiene und dem Zähneputzen nicht so genau nahm.…  + mehr

  • Der Mund ist von verscheidensten Bakterien besiedelt

    Bauchspeicheldrüsenkrebs - Mundbakterien verraten Risiko

    Bauchspeicheldrüsenkrebs ist extrem gefährlich – vor allem, weil er meist erst sehr spät erkannt wird. Ein Großteil der Patienten stirbt bereits ein halbes Jahr nach der Diagnose. US-Forscher…  + mehr

  • Der größte Feind gesunder Zähne ist Zucker - 7 Tipps wie Sie sich zahngesund ernähren

    Ernährung für gesunde Zähne

    Der größte Feind gesunder Zähne ist Zucker (Kohlenhydrate). Er lagert sich in schmierigen Belägen an den Zähnen ab. Bestimmte Mundbakterien verwandeln den Zucker in Säure. Diese löst Mineralien aus…  + mehr

  • Nikotin-, Kaffee- oder Teeflecken - eine professionelle Zahnreinigung bringt die Zähne wieder auf Vordermann.

    Professionelle Zahnreinigung - was bringt sie?

    Nikotin, Kaffee oder Tee hinterlassen ihre Spuren auf den Zähnen. Aber auch die beste Zahnbürste schafft es oft nicht, alle Zahnbeläge zu entfernen. Unschöne Verfärbungen sind nur die harmlose Folge,…  + mehr

  • Karies vorbeugen - ein regelmäßiger Besuch beim Zahnarzt schützt!

    Morsche Zähne durch Karies

    Schuld an der weit verbreiteten Zahnkaries sind Bakterien (Streptokokkus mutans). Diese werden über Küsse, Essbesteck oder Schnuller übertragen und breiten sich im Mund aus. Die Kariesbakterien…  + mehr

  • Die kleine Bürste vorsichtig in den Zahnzwischenräumen hin und her bewegen

    Was bringen Zahnzwischenraumbürsten und Munddusche?

    Strahlend weiß und gesund sollen unsere Zähne sein. Dafür ist aber nicht nur die Zahnpflege selbst wichtig. Sie sollten sich auch um die Zwischenräume kümmern, denn hier entsteht oft der Karies.…  + mehr

  • Zahnseide von der Rolle - gut für kleine Zahnzwischenräume

    Was bringt Zahnseide?

    Man kann noch so gut die Zahnbürste schwingen, es gibt einfach Bereiche im Mund, da kommt sie nicht richtig hin. Die Zahnzwischenräume sind deswegen besonders gefährdet Karies-Keimstellen zu werden.…  + mehr

  • Bleaching mit Kunststoffschien

    Bleaching für weiße Zähne

    Rotwein, Schwarztee, Nikotin – im Lauf des Lebens lagern sich Farbstoffe im Zahnschmelz ab. Selbst Medikamente haben Einfluss auf die Beißer. Die Folge: Unschöne Verfärbungen an den Zähnen, die ein…  + mehr

Aus den Rubriken
Meistgelesen
  • So lassen Sie heiße Luft verduften

    Blähungen loswerden

    Was können Sie tun, wenn es im Bauch grummelt und blubbert? Hier ein paar einfache Tipps, wie Sie Blähungen vermeiden + mehr

  • Arthrose kann sehr schmerzhaft sein

    Arthrosetherapie

    Experte: Nicht immer muss gleich das Gelenk ausgetauscht werden + mehr

  • Erektionsproblemen sind kein Schicksal!

    Erektionsstörungen

    Erektionsproblemen sind kein Schicksal! Erfahren Sie alles Wichtige zu Erektionsstörungen. + mehr

  • Heidelbeeren lindern Durchfall

    Heidelbeeren lindern Durchfall

    Pflanzliche Heilkraft für die Verdauung – was Ihnen wann hilft. + mehr